Auf dieser Seite möchte ich dir meine TOP Einnahmequellen nennen, mit denen natürlich auch du zukünftig Geld verdienen kannst. Es handelt sich hierbei um die für mich derzeit lukrativsten Einnahmequellen, mit denen ich bisher auf meinen Blogs, zuverlässig Geld verdienen konnte.

Natürlich heißt es auch für dich immer wieder aufs Neue: Testen, testen und testen!

Es gibt mit Sicherheit keine Einnahmequelle, die man als „ausgezeichnet“ hervorheben kann. Jeder Blog ist anders und deshalb ist es wichtig, dass man jede Einnahmequelle, individuell ausprobiert und testet.

Die besten Einnahmequellen für Blogger

Mit den Einnahmequellen, die ich dir hier aufführe, wirst du mit Sicherheit auch regelmäßig Geld verdienen können. Probiere sie einfach aus!

1. +500

Mit Plus500 CFD Trading Geld verdienenMit dem Partnerprogramm von +500, kannst du für jeden neu geworbenen Kunden bis zu 600 $ verdienen.

Dafür stehen dir als Werbemittel auf +500 zahlreiche Banner und Textlinks zur Verfügung.

Mit +500 Geld verdienen*

2. Backlinkseller

Geld verdienen mit Backlinkseller Bei Backlinkseller handelt sich um eine Internetplattform, die den Linkkauf- sowie Linkverkauf anbietet. Für dich als Blogger, wird in erster Linie der Linkverkauf interessant sein.

Denn so kannst du auf deinem Blog mit Backlinks Geld verdienen.

Mehr über Backlinkseller Mit Backlinkseller Geld verdienen*

3. Rankseller

Geld verdienen mit RanksellerBei Rankseller handelt es sich um einen Linkmarktplatz, auf dem Advertiser (Auftraggeber) und Publisher (Blogger) zusammen kommen.

Als Blogger kannst du hier Geld verdienen, in dem du über eine Website, ein Produkt oder ein bestimmtes Thema, in Form eines Artikels schreibst und auf deinem Blog veröffentlichst.

Mit Rankseller Geld verdienen*

4. DomainBoosting

Geld verdienen mit der Linkvermietung Bei DomainBoosting handelt es um einen Marktplatz, auf dem die Linkmiete, als auch die Linkvermietung möglich ist. Für uns als Blogger, wird in erster Linie die Linkvermietung eine Rolle spielen.

Hiermit kannst du auf deinem Blog Geld verdienen.

Mehr über DomainBoosting Mit DomainBoosting Geld verdienen*

5. EuroClix

Mit EuroClix Geld verdienenEuroClix bietet seinen Kunden die Möglichkeit, bei jedem Einkauf bei einem EuroClix zugehörigen Partner, Geld zu sparen.

Als Werbepartner kannst mit dem Partnerprogramm von EuroClix, bei jedem von dir geworbenen Neukunden 1,95 € verdienen.

Mit EuroClix Geld verdienen*

6. SeedingUp

Geld verdienen mit SeedingUpBei SeedingUp handelt es sich um einen Link-Martplatz, der sowohl die Linkvermietung als auch die Linkmiete anbietet. Für dich als Blogger wird vermutlich nur erstes interessant sein. Denn nur hiermit lässt sich als Blogger Geld verdienen.

Bei der Linkvermietung bietet dir SeedingUP verschiedene Möglichkeiten. Beispielsweise kannst Links als Texlinks, Postlinks, Blogposts usw. vermieten.

Mit SeedingUp Geld verdienen*

7. SuperClix

Geld verdienen mit Affiliate-MarketingBei SuperClix handelt es sich um ein Affiliate-Netzwerk, auf dem du weit über 500 Partnerprogramme findest.

Das schöne bei diesem Affiliate-Netzwerk ist, dass du dich als Blogger nicht erst auf Partnerprogramme bewerben musst, sondern direkt mit dem Geld verdienen auf deinem Blog, loslegen kannst.

Mit SuperClix Geld verdienen*

8. Finanzen.de

Finanzen.de AG - PartnerprogrammAls Partner von finanzen.de, kannst du bis zu sagenhafte 71,50 € pro Lead verdienen.

Als Werbemittel stehen dir eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten bereit, die du für deinen Blog oder deine Website nutzen kannst.

Mit finanzen.de Geld verdienen*