11. Heimbüro / Home-Office – 37 Tipps für das erfolgreiche Geld verdienen im Internet

Tipps zum Geld verdienen im Internet

Im 10. Tipp bin ich etwas näher in den Bereich der Finanzen eingestiegen. So ging es hier unter anderem um 4 sehr wichtige Punkte, die für Selbständige und Gewerbetreibende wichtig sind.

Für den heutigen Artikel habe ich mich mit dem Heimbüro oder auch Home-Office auseinandergesetzt. Hier geht es zum einen um die richtige Ausstattung sowie Technik für das Home-Office.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

Dieser Artikel gehört zur Artikelserie:
37 Tipps für das erfolgreiche Geld verdienen im Internet

Heimbüro / Home-Office – Erfolgreich Geld verdienen im Internet

Wenn es als selbständiger um die Investition in ein eigenes Home-Office geht, sollte man hier möglichst von Anfang an in hochwertige Ausstattung und Technik investieren, um so weitere Kosten in der Zukunft zu vermeiden. Dabei halten sich die Investitionskosten für die Einrichtung eines Home-Office meist zum Glück deutlich im Rahmen. Das kommt vor allen denen zu Gute, die sich vielleicht gerade in der Anfangsphase ihrer Selbständigkeit oder ihres Unternehmens-Startups befinden.

Grob über den Daumen gepeilt, kann man wohl im Durchschnitt mit ca. 2.000 € an Investition, bereits ein gutes Home-Office einrichten. Die meiste Technik und Ausstattung, die für ein nutzbares Heimbüro vorhanden sein muss, befindet sich meist schon im hauseigenen Büro und kann somit auch weiterhin für das Home-Office genutzt werden. Die Rede ist hier z. B. von einem Computer, einem Schreibtisch oder dem Internet-Anschluss.

Um aus dem Büro ein funktionsfähiges Home-Office zu machen, bedarf es meist nur noch ein paar kleineren Anschaffungen, die das Heimbüro in eine wirklich echte Arbeitsbasis verwandeln. Zu diesem Thema fällt mir gerade ein kleiner aber ganz interessanter Artikel ein, den ich im Rahmen einer Blogparade verfasst habe. Im Artikel ging es um das Thema „Welche Technik steht in deinem Büro?“. So findest du dort unter anderem einiges an Büro-Technik, die ich in meinem Büro nutze (Stand: 05/2015).

Heimbüro / Home-Office – Ausstattung

Mit die teuersten Elemente im Heimbüro – neben der ganzen Technik, sind sicherlich die Möbel, die für die Einrichtung des Home-Office notwendig sind. Entscheidest du dich  für eine Neuanschaffung von Möbeln für dein Home-Office, empfiehlt es sich vor allem ein Augenmerk auf praktische, hochwertige und ergonomische Büromöbel zu legen. So sollte z. B. der Schreibtisch und Bürostuhl höhenverstellbar sein oder Aktenregale auf einer Höhe hängen, in der du diese leicht erreichen kannst.

Diese Büromöbel sollten in einem Home-Office vorhanden sein:

  • Schreibtisch
  • Bürostuhl
  • Aktenregale / Aktenschränke
  • Ablagesysteme
  • evtl. Tisch für Ablagefläche
  • weitere Büromöbel nach Bedarf

Die ersten drei Punkte gehören hierbei zur Grundausstattung, die mindestens vorhanden sein sollten, um im Home-Office arbeiten zu können. Weitere Büromöbel müssen natürlich je nach Bedarf und Arbeitsumgebung individuell angeschafft werden. Damit können beispielsweise Jalousien für die Fenster oder ähnliches gemeint sein.

Heimbüro / Home-Office – Technik

Weitere wichtige Elemente für die Einrichtung und Ausstattung im eigenen Home-Office ist die richtige Technik. Denn ohne geeignete Büro-Technik ist an Arbeiten gar nicht erst zu denken. Wie weiter oben schon kurz angesprochen, verfügen die meisten bereits über einen Großteil an Büro-Technik, die für das Home-Office benötigt wird. So fällt eine Investition für diesen Bereich meist sehr gering aus.

Folgende Büro-Technik sollte in einem Home-Office vorhanden sein:

  • Computer inkl. Bildschirm / Laptop
  • Drucker
  • Internet
  • Router
  • Schreibtischlampe
  • Smartphone / Telefon
  • Soundsystem / Boxen
  • Headset
  • Mikrofon
  • externe Festplatte
  • Server / Cloud-System

Wenn überwiegend über das Internet Geld verdient bzw. gearbeitet wird, sollte man besonderen Wert auf eine schnelle und zuverlässige Internet-Verbindung legen. Passende Internet-Anbieter kannst du unter anderem auf Check24* vergleichen.

Aber auch gut funktionierende Hardware ist natürlich die optimale Voraussetzung, um im Home-Office einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

Fazit

Das Arbeiten und erfolgreiche Geld verdienen über das Internet im eigenen Home-Office bzw. Heimbüro ist mit der richtigen Büroausstattung sowie Büro-Technik selbstverständlich möglich.

So halten sich die Kosten für Investitionen die das Home-Office betreffen, sowohl für Ausstattung und Technik absolut im Rahmen und sollten für jeden zu stemmen sein, der vom Arbeiten im eigenen Heimbüro träumt. Ein Blick auf hochwertige und ergonomische Ausstattung sowie Technik kann dabei sehr hilfreich sein.

Im 12. Tipp geht es um das richtige Arbeitsumfeld für das Arbeiten von zu Hause.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter von blogge4geld abonnieren!