Als Vertriebspartner für modernes Webdesign Zusatzeinkommen generieren & Geld verdienen

Als Vertriebspartner mit Webdesign Geld verdienen

Im heutigen Artikel möchte ich mal wieder eine alternative Einnahmequelle vorstellen, mit der sich im Internet Geld verdienen lässt. Bei der heute vorgestellten Einnahmequelle handelt es sich um einen Service als Vertriebspartner für modernes Webdesign.

So können Partner, die bereits Kontakt zu kleinen oder mittelständischen Unternehmen haben, deren Website eventuell bereits in die Tage gekommen ist, die Lösung von Websitebutler empfehlen und somit durch ein Zusatzeinkommen Geld verdienen.

Das Full-Service-Paket in Sachen Webdesign mit Websitebutler

Wer steckt eigentlich hinter der Webdesign Vertriebspartnerschaft? Websitebutler ist ein seit 2013 von 4 Gründern geführtes Unternehmen mit Sitz in Berlin, welches sich auf das Erstellen professioneller Websites konzentriert. Das Ziel der Gründer ist klar, sie wollen einer der führenden Full-Service-Website-Anbieter auf dem Markt werden.

Mit der Idee des Webdesign Vertriebspartner schafft Websitebutler nicht nur für sich eine neue Lösung, um dem Ziel noch näher zu kommen, sondern bietet so auch Vertriebspartnern die Möglichkeit, sich mittels erfolgreicher Vermittlung am Erfolg des Unternehmens zu beteiligen und gleichzeitig Geld damit zu verdienen.

Die Vorteile als Partner in der Vertriebsgemeinschaft sind unter anderem der geringe Zeitaufwand, dass zur Verfügung stellen von kostenlosen Werbemitteln oder der Mehrwert für die eigenen Kunden. Mit diesem Modell kann man den eigenen Kunden also eine erweiterte Produktsparte anbieten, ohne sich selbst mit dem Webdesign beschäftigen zu müssen, denn diesen Service übernimmt Websitebutler für dich.

Wie viel lässt sich als Partner für modernes Webdesign verdienen?

Um Vertriebspartner für modernes Webdesign werden zu können, musst du dich auf der oben genannten Website als Partner bewerben. Das Ganze geschieht natürlich ohne jegliche Verpflichtungen und ist für dich als Partner unverbindlich.

Für die Ak­qui­rie­rung von neuen Kunden spielt es des Weiteren keine Rolle, ob du dies als Agentur, Einzelunternehmer, Handelsvertreter oder Kundenberater machst. Für jede erfolgreiche Vermittlung von Neukunden und zusätzlich jede Empfehlung bei Zielerreichung, werden Partner von Websitebutler vergütet.

Das Provisionsmodell sieht dabei derzeit eine garantierte Vergütung für die Vermittlung von Neukunden in Höhe von 100,00 € vor und zusätzlichen 50,00 € rückwirkend für jede Empfehlung bei Zielerreichung. Das macht also eine Gesamtprovision von bis zu 150,00 € pro Neukunde möglich.

Für wen eignet sich die Vertriebspartnerschaft für modernes Webdesign?

In aller Regel eignet sich die Partnerschaft für alle, die mit einem Zusatzgeschäft Geld verdienen möchten. Vor allem aber für diejenigen, die ihrem eigenen Kundenstamm den Service für Webdesign anbieten möchten.

Wie profitiert der Endkunde dadurch? Die Kunden können sich auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren und müssen sich nicht noch zusätzlich um die Gestaltung der eigenen Website kümmern. Weiterhin enthält das Full-Service-Paket die Erstellung, Pflege, Wartung und den Support. Das heißt im Endeffekt, der Kunde ist rundum versorgt und muss sich was das Thema Website angeht, um nichts mehr kümmern.

Ein weiterer Vorteil für den Endkunden sind unter anderem die günstigen Gesamtkosten. Wer sich für das Basis-Paket entscheidet, zahlt momentan lediglich 29,99 € im Monat. Dieses Paket enthält ein Standard-Design, bis zu 4 Menüpunkte, jedoch kaum Updates. Dahin folgend stehen Endkunden noch das Business-Paket sowie das Business Pro-Paket zur Auswahl, welche mehr Service bieten und somit auch teurer sind.

Für jedes Paket muss der Kunde eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 199,00 € zahlen.

Fazit

Websitebutler bietet mit seiner Vertriebspartnerschaft eine interessante Möglichkeit, mit der Vermittlung einer Dienstleistung Geld zu verdienen.

Gerade das moderne Webdesign mag das ein oder andere Unternehmen überfordern, sodass man hier als Partner gute Chancen hat, einen Neukunden zu vermitteln und so durch ein Zusatzverdienst Geld verdienen zu können.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter von blogge4geld abonnieren!