7 Blogeinnahmen-Reports deutscher Blogger für den Monat Juli 2015

Im Monat Juli sind die Einnahmen trotz der Urlaubszeit und der sinkenden Artikelfrequenzen weiter angestiegen. Und auch ein neuer Blog ist in diesem Monat im Einnahme-Report zu finden.

Info:
Die Zahlen sowie Einnahmequellen übernehme ich laut Auskunft der Blogger, die ihre Einnahmen-Reports veröffentlichen. Für die Richtigkeit dieser Angaben kann ich nicht garantieren!

Alle Zahlen in Klammern, hinter den jeweiligen Beträgen, betreffen jeweils den Vormonat.

Viele hilfreiche Einnahmequellen findest du auch hier.

1.119,66 € für maennerwelt.info

  • Plus500* (Ihr Kapital unterliegt einem Risiko) = 906,55 € (495,00 €)
  • Belboon* = 7,80 € (36,50 €)
  • AdCell* = 72,58 € (60,00 €)
  • Zanox* = 1,50 € (15,50 €)
  • Clickbank = 114,51 € (93,55 €)
  • Natural Revenue = 16,72 € (0,00 €)
  • Amazon = 0,00 € (0,00 €)
  • Direktvermarktung = 0,00 € (15,00 €)

Steigerung/Senkung: + 404,11 €

Mal wieder ein Monat, in dem Matthias die 1.000 €-Marke geknackt hat! Und wer ist dran Schuld? Natürlich das Plus500-Partnerprogramm.

Aber auch einige der anderen Einnahmequellen haben in diesem Monat gut zugelegt.

Mehr auf maennerwelt.info

476,01 € für needmoney.de

Steigerung/Senkung: 45,20 €

Auch wenn Chris in diesem Monat weniger Zeit in seinen neuen Blog needmoney.de investieren konnte, sind dennoch immerhin 6 Artikel erschienen.

Die Einnahmen sind natürlich wirklich klasse! Der kleine Einbruch im Gegensatz zum Vormonat ist natürlich nicht die Rede wert.

Ich bin wirklich auf die Entwicklung in den kommenden Monaten gespannt!

Mehr auf needmoney.de

143,81 € für meine-finanz-tipps.de

  • Google AdSense = 14,81 € (26,03 €)
  • Artikeldienste = 29,00 € (29,00 €)
  • finanzen.de* = 0,00 € (30,00 €)
  • Blogdienste = 100,00 € (0,00 €)

Steigerung/Senkung: + 58,78 €

In diesem Monat konnten zum ersten Mal seit langem wieder steigende Besucherzahlen verzeichnet werden.

Des Weiteren wurde eine Hilfestellung bei einem anderen Blogger gut honoriert, was auch den guten Anstieg bei den Einnahmen erklärt.

Weiterhin wird sich jetzt auf die Überarbeitung alter Blogartikel konzentriert.

Mehr auf meine-finanz-tipps.de

 71,50 € für affiliate-tagebuch.de

  • Google AdSense = 55,70 € (36,85 €)
  • Affilinet = 5,80 € (5,80 €)
  • Direktvermarktung = 10,00 € (10,00 €)

Steigerung/Senkung: + 18,85 €

Trotz des Urlaubs, den sich Andreas mal gegönnt hat, sind die Einnahmen weiterhin angestiegen.

Vor allem die Einnahmequelle Google AdSense wächst jeden Monat weiter. Auch die Besucherzahlen auf affiliate-tagebuch.de konnten gesteigert werden, so dass ich davon ausgehe, dass wir im nächsten Monat wieder ein + bei den Einnahmen sehen werden.

Mehr auf affiliate-tagebuch.de

69,02 € für projekt-selbstaendigkeit.de

  • Amazon-Partnerprogramm = 20,28 € (29,32 €)
  • Google AdSense = 9,74 € (5,89 €)
  • Direktvermarktung = 39,00 € (20,00 €)

Steigerung/Senkung: + 13,81 €

Patrick steckt gerade mitten in seinem Studium und so bleibt wenig Zeit für die Pflege seiner Projekte.

Trotz der wenigen Zeit, sind die Zahlen für seine Projekte stabil, vor allem seine Seite projekt-selbständigkeit.de verzeichnet deutlich steigende Besucherzahlen.

Auch die Einnahmen konnte er über die Direktvermarktung und Google AdSense steigern.

Mehr auf projekt-selbststaendigkeit.de

82,84 € für passives-einkommen-verdienen.de

  • Amazon-Partnerprogramm = 48,70 € (20,18 €)
  • Google AdSense = 34,14 € (22,17 €)
  • Affilinet = 0,00 € (0,00 €)

Steigerung/Senkung: + 40,49 €

Die Steigerung der Besucherzahlen bei Marco, ist wirklich schon sehr beachtlich! Auf einer seiner Seiten konnte er seine Besucherzahlen um satte 70 % steigern.

Im Juli standen einige Blogparaden auf dem Plan, die sicher auch ein Grund für die steigenden Zahlen sind.

Auch werden weiterhin fleißig neue Beiträge geschrieben, was sich natürlich positiv auf die Einnahmen auswirkt.

Mehr auf passives-einkommen-verdienen.de

8,46 € für investieren-sparen-tipps.de

  • Google AdSense = 8,46 € (5,47 €)

Steigerung/Senkung: + 2,99 €

In diesem Monat zum ersten Mal dabei, ist der Blog von Sebastian.

Auf seinem Blog möchte er seinen Lesern Ratschläge und Tipps geben, im Umgang mit dem Thema Geld.

Zurzeit wird als Einnahmequelle noch voll auf Google AdSense gesetzt. Mit Sicherheit werden sich aber in den nächsten Monaten auch weitere Einnahmequellen auf dem Blog wiederfinden.

Mehr auf investieren-sparen-tipps.de

Kommentare(2)
  1. Sebastian 21. August 2015
    • Sven 24. August 2015

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter von blogge4geld abonnieren!