Blogeinnahmen Januar 2015

Mit dem heutigen Bericht, veröffentliche ich meine Blogeinnahmen für den Monat Januar 2015.

Der Januar gehört bei vielen Bloggern zu den Umsatzstärksten Monaten im ganzen Jahr. Bei mir war das leider nicht der Fall.

Meine Einnahmen sind gegenüber dem Dezember letzten Jahres, deutlich gesunken. Jedoch konnte ich was die Besucherzahlen und Sitzungen angeht, deutlich zulegen.

Dazu muss ich auch sagen, dass ich im Januar nicht so aktiv war, was das Artikel schreiben betrifft. Hatte mir um einiges mehr vorgenommen, doch zeitlich hat es einfach nicht hingehauen.

Mit einem weinenden Auge schaue ich zurück auf den Januar und mit einem lachenden auf den laufenden Februar. Denn wie ich jetzt schon sehen kann, wird der Februar wieder vielversprechend, zumindest was die Einnahmen betrifft.

Rückblick

Im Januar 2015 habe ich folgende Artikel veröffentlicht:

  1. Woche 11 – 13 Wochen Projekt – Rückblick
  2. Rückblick auf das Jahr 2014
  3. Blogparade: Vorsätze und Tipps für das Jahr 2015
  4. Woche 12 – 13 Wochen Projekt – Rückblick
  5. Gewinne 1 wpSEO-Lizenz für WordPress
  6. Support für Windows 7 endet!
  7. Woche 13 – 13 Wochen Projekt – Rückblick
  8. Interview: Dominik Bödger von 12reach.com
  9. Geld verdienen und sparen mit EuroClix

Besucher

Für den Januar 2015 konnte ich folgende Werte verzeichnen:

  • Sitzungen Gesamt = 1.717 (Vormonat: 1.398)
  • Besucher = 983 (Vormonat: 730)
  • Seitenaufrufe = 4.025 (Vormonat: 2.916)
  • Seiten pro Sitzung = 2,34 (Vormonat: 2,09)
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer = 3:26 Minuten (Vormonat: 3:57 Minuten)
  • Absprungrate = 63,37 % (Vormonat: 63,66 %)

Mit der Entwicklung meiner Besucher bin ich wirklich sehr zufrieden.

Hier kann ich eine deutliche Steigerung bei den Sitzungen, Besuchern und Seitenaufrufen (über 1.000 Seitenaufrufe mehr) verzeichnen.

Das ist super! Und ich hoffe es geht so weiter! 🙂

Einnahmen / Ausgaben

Wie oben schon kurz erwähnt, sind die Einnahmen in diesem Monat wirklich mager. Im nächsten Monat sehen die Einnahmen jedoch wieder etwas besser aus.

Da die Einnahmen in diesem Monat nicht sehr hoch sind, spare ich mir eine detaillierte Aufteilung. Ich weiß auch ehrlich gesagt noch gar nicht, wie ich meine Aufteilung am besten darstellen werde.

Aber was ich schon einmal sagen kann ist, dass die hier aufgeführten Einnahmen nicht nur von diesem Blog (blogge4geld.de) kommen, sondern ich hier eine Art „Zusammenfassung“ mache.

Der Blog blogge4geld.de soll mir nicht als Hauptzweck, zum Geld verdienen dienen, sondern meinen Lesern als Informationsplattform, auf der sie alles finden, was sie für das erfolgreiche Bloggen und Geld verdienen, benötigen.

Einnahmen

Gesamt = 72,79 €

Ausgaben

Gesamt = 4,95 €

Gewinn

67,84 €

Wie geht es weiter?

Schreiben, schreiben und schreiben :-). Das nehme ich mir natürlich immer vor!

Ich hoffe, dass im laufenden Monat etwas mehr Zeit finde, um mich um einige Dinge, die ich schon die ganze Zeit erledigen möchte, zu kümmern. Mal schauen ob es klappt ;-).

Kommentare(14)
  1. Adrian 10. Februar 2015
    • Sven Scheuerle 11. Februar 2015
  2. Johannes 11. Februar 2015
    • Sven Scheuerle 11. Februar 2015
      • Johannes 12. Februar 2015
        • Sven Scheuerle 14. Februar 2015
  3. Patrick 14. Februar 2015
    • Sven Scheuerle 14. Februar 2015
  4. Tobias Günther 18. Februar 2015
    • Sven Scheuerle 21. Februar 2015
  5. Chris 25. Februar 2015
    • Sven Scheuerle 28. Februar 2015
  6. Jacqueline 4. März 2015
    • Sven Scheuerle 7. März 2015

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter von blogge4geld abonnieren!