Woche 8 – 13 Wochen Projekt – Rückblick

In der 7. Woche des 13 Wochen Projekts, habe ich mich ein wenig um die Monetarisierung auf meiner Nischenseite gekümmert.

Rückblick auf die 8. Woche im 13 Wochen Projekt

In der 8. Woche des 13 Wochenprojektes, habe ich mich nochmal mit der weiteren Vermarktung und mit der Monetarisierung bzw. dem Affiliate-Marketing beschäftigt.

Ein neuer Artikel

In der letzten Woche hat es immerhin für einen kleinen Artikel gereicht.
Eigentlich hatte ich mir wie immer mehr vorgenommen :-(.

Neue Testprodukte

Eine erfreuliche Nachricht hat mich in der 8. Woche meines Projektes erreicht.

Ich habe eine Anfrage eines Herstellers, für das Testen von 2 Power Banks. Dieses Angebot habe ich natürlich gerne angenommen und werde hierzu in den nächsten Wochen, einen Testbericht auf meiner Seite veröffentlichen.

Google AdSense Plugin getestet

Nachdem ich mir ja bereits einige Google AdSense-Anzeigen für meine Nischenseite zusammengestellt habe, bin ich auf die Suche nach einem Plugin gegangen.

Ich nutze zwar schon seit einigen Jahren das Plugin „AdSense Now!“, mit dem ich ganz zufrieden bin. Jedoch dachte ich mir, ein wenig neuer Wind kann ja nicht schaden.

So habe ich in der letzten Woche das Plugin „Ad Injection“ ausprobiert und ein wenig getestet. Ich war überrascht, wie viele Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen das Plugin bietet.

Neben der Einstellungsmöglichkeit, AdSense-Anzeigen auf verschiedenen Seiten, Beiträgen etc. steuern zu können, bietet es ebenso eine Rotationsfunktion.

Mal sehen, wie ich in Zukunft damit arbeiten werde. Aber bisher bin ich sehr zufrieden damit. Vielleicht werde ich das Plugin auch auf anderen Blogs einsetzen.

Anmeldung bei einem Affiliate-Netzwerk

Des Weiteren habe ich mich für das Affiliate-Marketing bei affili.net angemeldet und mich dort bei mehren Partnern beworben.

Die Banner werde ich dann innerhalb der nächsten Wochen, auf meiner Seite einbinden.

Woche 9 im 13 Wochen Projekt

In der 9. Woche des 13 Wochen Projekts, werde ich meine Seite mal genauer analysieren und versuchen weiter zu optimieren.

Darauf bin ich gespannt und freue mich drauf!

Alle Infos hierzu, kannst du natürlich am nächsten Montag wieder, auf meinem Blog nachlesen.

Damit du nichts verpasst, abonniere doch einfach schnell mein RSS-Feed.

Bis dahin, alles Gute :-).

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter von blogge4geld abonnieren!