Die Nr. 1 der SEO-Plugins – wpSEO

Damit du mit deinem Blog im Internet Geld verdienen kannst, gehören SEO-Maßnahmen sowie deren ständige Optimierung, zur Arbeit eines jeden Bloggers.

Ein eigener Blog kann in aller Regel schnell und unkompliziert erstellt werden. Mit am zeitaufwändigsten ist wahrscheinlich, dass Erstellen von Inhalten bzw. Artikeln. Damit dieser Inhalt auch bei einer breiten Masse im Internet ankommt, solltest du für deinen Blog, ein geeignetes SEO-Plugin nutzen. Denn ein gutes SEO-Plugin kann für eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen der Suchmaschinen sorgen.

Das SEO-Plugin wpSEO von Sergej Müller

Eines der Bekanntesten und beliebtesten SEO-Plugins für WordPress, ist mit Abstand das Plugin wpSEO* von Sergej Müller. Vor allem für Anfänger eignet sich dieses SEO-Plugin optimal. Die Einstellungsmöglichkeiten sind gut beschrieben, so dass jeder verstehen kann, worum es geht.

Des Weiteren findest du auf der Website von wpSEO ausführliche Hilfestellungen bzw. Beschreibungen, die dich beim optimieren unterstützen können. Aus eigener Erfahrung kann ich außerdem sagen, dass Fragen per E-Mail fast zeitgleich beantwortet werden.

Mit seinen unzähligen Einstellungsmöglichkeiten, gehört das Plugin mit zu den besten, wenn es um die Suchmaschinenoptimierung (SEO), für den eigenen Blog geht. Das Plugin ist zwar nicht kostenlos, aber sein Geld definitiv Wert.

Wieso du wpSEO nutzen solltest

Ein großes Plus des wpSEO-Plugins, ist mit Sicherheit, dass es eines der wenige SEO-Plugins ist, welches auf Deutsch ist. Aber auch weitere Punkte, können dich sicherlich von dem Nutzen diese Plugins überzeugen:

  • Wirkungsvoll
    Ein Ziel des Plugins ist, dass Autoren sich nicht großartig auf die Optimierung des eigenen Blogs für das Suchmaschinenranking kümmern müssen. wpSEO optimiert den Blog automatisch und effizient.
  • Startklar
    Das SEO-Plugin ist nach der Installation sofort Startklar und bietet dir bereits empfohlene Einstellungen.
  • Überzeugend
    Das Plugin wurde bereits von zahlreichen Bloggern mit „sehr gut“ bewertet. Des Weiteren geht der Autor auf Kundenwünsche ein, so dass das Plugin ständig weiterentwickelt wird.
  • Kostengünstig
    wpSEO für WordPress gibt es bereits für einen einmaligen Preis von 19,99 €. Updates und der Support sind im Preis enthalten.

[sam_ad id="8" codes="true"]

Fazit

Ich nutze das Plugin wpSEO* selbst auf mehreren Blogs und bin hoch zufrieden damit. Es ist zwar nicht kostenlos aber mit einem Preis ab 19,99 €, eine wirklich sehr gute Investition, wenn man seinen Blog in der Suchmaschinenoptimierung nach vorne bringen möchte.

Für alle diejenigen, die sich erst noch von der Vielfalt des SEO-Plugins überzeugen möchten, können das Plugin 10 Tage kostenlos testen.

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter von blogge4geld abonnieren!