Neue Facebook-Fans für die Fanpage generieren

Gibt es Methoden oder Tricks, mit denen sich die Facebook-Fans um ein vielfaches steigern lassen?

Ich beschäftige mich gerade mit der Frage, wie es möglich ist, die Anzahl der eigenen Facebook-Fans, zu steigern. Gerade zu Beginn eines Blogs ist es schwierig, Nutzer dazu zu bringen, dem Blog auf Facebook zu folgen. Gibt es also irgendwelche Tricks oder Methoden, mit denen die Steigerung der Facebook-Fans „einfach“ vonstatten gehen kann?

Je mehr Reichweite dein Blog hat, desto höher sind natürlich auch die Chancen, Geld damit zu verdienen. So spielt das Social-Media eine nicht ganz unwichtige Rolle!

Facebook-Fanpage als Werbekanal für den eigenen Blog

Wie vielen ja vermutlich bereits bekannt ist, ist das Social-Media aus dem Bloggen eigentlich gar nicht mehr wegzudenken. Facebook und andere große Netzwerke, sind ein wertvoller Werbekanal, für den eigenen Blog. Nirgendwo können sich Neuigkeiten oder Meldungen so schnell verbreiten, wie in den Social-Media-Netzwerken.

Blöd nur, wenn man hier nicht auf der Welle mitschwimmen kann. Das ist vor allem immer dann der Fall, wenn ein Projekt ganz frisch gestartet ist. Hier die ersten Facebook-Fans zu gewinnen, ist leider schwieriger als gedacht. Doch welche Möglichkeiten stehen für mich als Blogger zu Verfügung, um neue Fans zu gewinnen bzw. meine Facebook-Fans zu steigern?

1. Die Facebook-Fanpage bzw. Website bewerben

Wir alle wissen ja, dass Facebook manchmal ziemlich nervige Werbeanzeigen schalten kann. Entweder erscheinen diese in der rechten Sidebar oder im Verlauf der Chronik. Nun ist es aber auch so, dass man die Werbemöglichkeiten, auch für seinen eigenen Blog nutzen kann.

Wie du es vielleicht auch schon vermutest, ist das werben auf Facebook, leider nicht ganz kostenfrei. Im Grunde bietet dir Facebook zur Zeit 3 Möglicheiten, um deine Facebook-Fanpage zu bewerben bzw. deine Facebook-Fans steigern zu können.

Facebook-Fans steigern

Facebook-Fanpage hervorheben

Wenn du auf deiner Facebook-Fanpage bist, kannst du oben rechts unter dem Punkt „Zielgruppe aufbauen“ verschiedene Promotion-Möglichkeiten wählen. Unter anderem die Option „Seite hervorheben„. Wenn du diese Option wählst, erscheint ein weiteres Fenster, indem du alle Einstellungen für deine Werbeanzeige vornehmen kannst.

Im linken Fenster siehst du jeweils die Vorschau deiner Werbeanzeige, für die Anzeige auf dem Computer, auf einem Mobilgerät und die Anzeige in der rechten Sidebar. Wie du siehst, sehen die Facebook-Nutzer das Titelbild und haben die Möglichkeit, auf den „Gefällt mir“- Button zu klicken.

Auf der rechten Seite kannst du des Weiteren eine passende Zielgruppe auswählen. So kannst du das Land auswählen, passende Interessen, das Alter sowie das Geschlecht.

Nun kommen wir zum wichtigsten Teil, nämlich dem Budget. Hier kannst du zwischen 4,00 € und 15,00 € wählen. Rechts neben dem Budget wird dir angezeigt, wie viele Nutzer „geschätzt“, auf deine Anzeige bzw. auf „Gefällt mir“ klicken werden. Das Budget ist ein Tagesbudget, so dass du unter dem Punkt „Zeitplan“ wählen kannst, ob die Anzeige fortlaufend angezeigt werden soll oder sie an einem bestimmten Tag, enden soll. Hier kannst du wählen zwischen 7 Tage, 14 Tage, 28 Tage oder Benutzerdefiniert.

Facebook-Fanpage bewerben

Website hervorheben mit Facebook

Zu dieser Option gelangst du auch wieder über den Punkt „Zielgruppe aufbauen„. Anschließend wählst du die Option „Webseite hervorheben“ aus. Das Fenster was sich nun öffnet, ähnelt dem aus der Option „Seite hervorheben“. Der Unterschied zwischen den beiden Möglichkeiten liegt einfach nur darin, dass bei der Option „Seite hervorheben“ gezielt deine Facebook-Fanpage beworben wird und mit der jetzigen Option „Webseite hervorheben„, gezielt dein eigentlicher Blog beworben wird.

Auf der linken Seite musst du alle Angaben zu deinem Blog machen. So beispielsweise URL, Überschrift, Text und ein passendes Bild auswählen. Mit Eingabe deiner Angaben, wird dir gleichzeitig eine Vorschau, deiner Werbeanzeige dargestellt.

Auf der rechten Seite kannst du wieder deine Zielgruppe auswählen. Im Grunde sind hier dieselben Angaben zu machen, wie schon bei der Option „Seite hervorheben“. Wähle das passende Land, die Interessen, das Alter und das Werbebudget aus.

Bloge auf Facebook bewerben

Beitrag bewerben und Facebook-Fans steigern

Facebook-Fans generierenBei der letzten Möglichkeit, bietet Facebook seinen Fanpage-Betreibern, dass bewerben von einzelnen Beiträgen an. Hierzu musst du einfach auf deine Facebook-Fanpage gehen und dir dort irgendeinen Beitrag auswählen. Unter jedem Beitrag siehst du den Button „Beitrag bewerben„.

Wenn du nun hier drauf klickst, erscheint ein neues Fenster, indem dir auf der linken Seite der Beitrag nochmal angezeigt wird. Auf der rechten Seite musst du dann die passenden Einstellungen vornehmen. Wie bei den beiden anderen Werbemöglichkeiten auch, sind das passende Land oder die passenden Länder, das Alter, das Geschlecht und die passenden Interessen, auszuwählen.

Das Werbebudget kennt bei dieser Werbemöglichkeit „Beitrag bewerben„, eigentlich keine Grenzen. Hier geht es von 15 € bis hin zu 1.130 €. Je nach Werbebudget, wird dir auch gleich angezeigt, wie viele Personen vermutlich erreicht werden. Die Angaben sind natürlich, wie immer nur eine Schätzung von Facebook.

Wie werden die Beiträge angezeigt? Facebook sagt hierzu folgendes:

Beworbene Beiträge werden weiter oben in den Neuigkeiten angezeigt, was die Chancen erhöht, dass die Zielgruppe sie sieht. Beworbene Beiträge werden mit „Gesponsert“ beschriftet. Beworbene Beiträge erscheinen auf Facebook nicht in der rechten Spalte.  (Quelle: Facebook)

Facebook-Beiträge hervorheben

2. Facebook-Fans kennen lernen

Nur wenn du deine Facbook-Fans kennst, kannst du sie auch erreichen. So sollten auf der Facebook-Fanpage nur Beiträge gepostet werden, die für deine Fans von Interesse sind. Eigentlich ist dies das gleiche Spiel, wie auch auf deinem Blog.

Wenn ich meinen Blog jetzt mal als Beispiel nehme. Meine Leser klicken auf „Gefällt mir„, weil sie sich für das Thema „Geld verdienen mit einem Blog“ interessieren. Es bringt mir also nichts, Artikel zu veröffentlichen bzw. zu posten, die von einem anderem Thema handeln.

Wenn du das berücksichtigst, kannst du davon ausgehen, dass deine Leser Beiträge auch teilen werden. Und so kannst du natürlich auch neue Facebook-Fans gewinnen. So kommen wir auch zu einem sehr wichtigen Punkt. Biete deinen Lesern Mehrwert!

3. Nutze deine Facebook-Kontakte

Sobald du eine Facebook-Fanpage erstellt hast, kannst du alle deine Freunde auf die Fanpage einladen. Das kann für den Anfang, den ein oder anderen Facebook-Like bringen.

4. Greife auf dein Netzwerk zurück

Wenn du dir schon ein kleines Netzwerk von Kontakte aufgebaut hast, zum Beispiel zu anderen Bloggern, kannst du diese nutzen um deinen Blog bzw. deine Facebook-Fanpage bekannt zu machen. Frage einfach mal an, ob sie den ein oder anderen Beitrag, auf ihrer Fanpage, für dich posten.

5. Teile auch externe Inhalte

Facebook-Fans wollen Abwechslung. So kann es auch interessant sein, mal einen externen Beitrag zu teilen. Natürlich sollte es vom Thema her passen.

6. Stelle Fragen und beantworte Kommentare

Genau wie auf einem Blog, solltest du deine Facbook-Fans einbeziehen. So kannst du deinen Facebook-Fans Fragen stellen, die sie beantworten können. Das weckt natürlich auch das Interesse deiner Fans und die Bindung wächst.

Auch solltest du auf Kommentare in deinen Beiträgen antworten. Nur so kannst du ein gewisses Vertrauen gegenüber deinen Fans aufbauen.

7. Facebook-Fans kaufen

Davon rate ich dir ab! Wieso?

Es gibt verschiedene Portale, auf denen du für ein geringes Budget, Facebook-Fans kaufen kannst. Diejenigen, die dann deine Facbook-Fanpage liken, interessieren sich jedoch nicht wirklich für das Thema. Der Grund, sie werden für das klicken auf „Gefällt mir“ bezahlt. Das einzige was diese Nutzer also interessiert, ist das Geld!

Was bringen dir somit 100 gewonnene Facebook-Fans, wenn sie nicht aktiv sind? Nichts!

Des Weiteren kann der Kauf von Facebook-Fans von Facebook bestraft werden. Das geht von Funktionseinschränkungen, bis hin zur Löschung der Fanpage. Mehr muss ich dazu eigentlich nicht mehr sagen, außer, Finger weg! 😉

Fazit

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Methoden, neue Facebook-Fans zu gewinnen. Natürlich auch noch mehr, als ich hier aufgeführt habe.

Ich freue mich selbstverständlich auch über weitere Tipps oder Möglichkeiten, die du beispielsweise nutzt, um die Anzahl der Facebook-Fans zu steigern.

Wenn du auch keine Beiträge mehr zum Thema „Geld verdienen mit einem Blog“ verpassen möchtest, folge mir doch einfach auf Facebook.

Ich freue mich!

Kommentare(4)
  1. Rayk 31. Juli 2014
    • Sven Scheuerle 1. August 2014
      • Rayk 1. August 2014
        • Sven Scheuerle 2. August 2014

Verfasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter von blogge4geld abonnieren!